Schulsozialarbeit

Sozialarbeit an den berufsbildenden Schulen des IB

An den berufsbildenden Schulen des IB findet Schulsozialarbeit statt. Denn Lernen gelingt am besten, wenn die Atmosphäre und das Umfeld stimmen. Persönliche Probleme sollten die Teilhabe am Unterricht nicht belasten. Die Schulsozialarbeit des IB leistet hier wirksame Unterstützung zum Ausgleich von sozialen Benachteiligungen oder individuellen Beeinträchtigungen. Das Angebot soll junge Menschen darin bestärken, ihre Potenziale und Ressourcen zu erkennen, sie zu nutzen und sich im Schulleben aktiv einzubringen. Durch den Einsatz und die Unterstützung der Schulsozialarbeit durch persönliche Betreuung, Elterngespräche, die Organisation familiärer und persönlicher Hilfen, aber auch durch Gruppenangebote werden Lehrkräfte in ihrer Arbeit an den Schulen bestärkt und tragen zu einem Lernerfolg fördernden Schulleben bei.